Durchführung

  • Ich wähle mir ein Thema aus und überlege mir, wie es in den Wettbewerb „Christentum und Kultur“ passt.
  • Ich entscheide, ob ich allein, zu zweit oder in einer kleinen Gruppe arbeiten möchte.
  • Ich informiere meine Religionslehrerin bzw. meinen Religionslehrer und berate mit ihr / ihm das Thema.
  • Ich melde mein Vorhaben bis zu den Herbstferien über www.wettbewerb-christentum-und-kultur.de an.
  • Ich prüfe, ob ich meine Arbeit im Rahmen eines Seminarkurses in der Kursstufe erstelle oder nicht.
  • Ich überlege, in welcher Form ich mein Thema bearbeiten möchte (Jahresarbeit, Video, künstlerische Gestaltung).
  • Ich dokumentiere meine Arbeit schriftlich und füge eine Darstellung des methodischen Vorgehens an.
  • Ich reiche die Arbeit nach dem Ende der 1. Jgst. der Kursstufe bis zum 15.09.2017 ein.
  • Ich überlege mir, ob ich die Wettbewerbsarbeit in die Abiturprüfung einbringe und bitte ggf. die betreuende Lehrkraft, die Arbeit zu bewerten und eine Präsentationsprüfung durchzuführen.